Skip to content Skip to footer

Parrisiusstraße

In der Nähe des S. Bahnhofs Köpenick und unweit der belebten und beliebten Bölschestraße befindet sich die Immobilie, die sich auf ein viergeschossiges Vorderhaus, zwei Remisen und einen Parkplatz erstreckt. Bekannt für seine traditionellen Bauten und seinem entschleunigten Flair, ist Köpenick nicht zuletzt auch auf Grund der unmittelbaren Wassernähe ein Bezirk, der sich wachsender Beliebtheit erfreut. 

Revitalisierung der Remisen im Hinterhof geplant, die die Entstehung von neuen Wohnraum mit rund 1.200m² BGF vorsieht.
Eine Umsetzung ist bis ins 1. Quartal 2024 geplant.

Bestand
  • PLZ/Stadt: 12555 Berlin
  • Baujahr: 1912
  • Bruttogeschossfläche: ca. 1.577m²
  • Grundstücksfläche: 1.220m²
  • Architekt: Tchoban&Voss
  • Gekauft: 2021

Planung
  • Bruttogeschossfläche: +1.200m²
  • Nutzungsart: Wohn- und Geschäftshaus
  • Neubau Planung: 2024

Auf unserer Webseite werden Cookies eingesetzt. Einige von ihnen sind notwendig und gewährleisten die Funktionalität der Webseite, andere helfen uns, die Webseite und die Nutzerfahrung zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Sie zulassen oder ablehnen möchten.